• Tagesansicht
  • Wochenansicht
  • Monatsansicht
  • Jahresansicht
  • Listenansicht
  • Suche
  • Druckansicht

Fachtagung zum Muttertag - Perspektiven für mich - Mein Leben zwischen Selbst- und Fremdbestimmung (öffentlich)

13. Mai 2017 – 14. Mai 2017

Wenn Frauen Mütter werden, ändert sich so einiges. Lebensentwürfe und Perspektiven werden durchgerüttelt und neu hinterfragt. Was wünsche ich mir? Und wie ist das umsetzbar? Welche Unterstützung und Rahmenbedingungen brauche ich dafür? Was heißt das für mich, was heißt das für uns? Wenn das Kind eine Beeinträchtigung hat, wird es nicht leichter, diese Fragen zu beantworten. Vielleicht stellen sie sich auch erst einmal gar nicht, weil andere Fragen viel dringender sind. Doch früher oder später regt sich bei vielen der Wunsch nach einer Perspektive jenseits des Kindes, auf die jede Frau einen Anspruch hat.

Die Tagung bietet Müttern von Kindern mit Behinderung Gelegenheit, sich mit dieser Thematik auseinanderzusetzen – ganz individuell, aber auch gemeinsam und mit Vertreterinnen aus Politik und Gesellschaft. Vorträge, Workshops und Diskussionsrunden beleuchten mögliche Perspektiven aus verschiedenen Blickwinkeln und mit unterschiedlichen Zugängen.

Eingeladen sind Mütter von Kindern mit Behinderung, Multiplikatorinnen und Fachfrauen. Veranstalter ist der Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e. V. (bvkm) in Kooperation mit dem Landesverband Bayern für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e. V. (LVKM).
(Quelle: Mail des bvkm vom 21.12.2016)

Adresse:

 Kempten,

Kontaktinformationen:

Kategorisiert in:

  • Über den Verein (offentlich)