Newsbeiträge

Weihnachtsplätzchen backen mit behinderten Kindern in der VIP-Lounge des Dortmunder Westfalenstadions

Eingereicht von rmaiwald am 30. Nov 2003 - 17:28
Auf Initiative des Kirchhörder Bezirksvertreters Thomas Seiler waren heute zahlreiche behinderte Kinder aus Dortmund mit ihren Eltern und Geschwistern zum Plätzchen backen in das Dortmunder Westfalenstadion eingeladen. Dabei war auch die Gruppe Pinocchio, zu der einige LEONA-Familien gehören.

Weitere Infos: Kinder durften mit Borussias Köchen im Stadion Plätzchen backen, Westfälische Rundschau, 02.12.2003


2. Süddeutscher Syndromtag in Frankfurt/Main

Eingereicht von rmaiwald am 08. Mär 2003 - 17:47
Auf dem Syndromtag in Frankfurt wurde u. a. die Doktorarbeit über ältere Kinder mit Trisomie 18 von Frau C. Piper der Fachöffentlichkeit vorgestellt, in die die Erfahrungen etlicher LEONA-Familien eingeflossen sind.

Eindrucksvoll unterstrichen wurde die Studie durch die inzwischen "trotz" Trisomie 18 fast sieben Jahre alte Marie-Christin Bott, die zusammen mit ihrer Mutter Eva-Maria Bott und ihrer Großmutter Gertrud Wirth am LEONA-Stand anwesend war.

Weitere Infos: Fotos vom LEONA-Stand


Bürgerkonferenz: Streitfall Gendiagnostik

Eingereicht von rmaiwald am 15. Jan 2002 - 22:02
Vom 23.-26.11.2001 fand die erste deutsche "Bürgerkonferenz: Streitfall Gendiagnostik" im Deutschen Hygienemuseum in Dresden statt. Die Bürgerkonferenz diente der Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern an der öffentlichen Auseinandersetzung um die Chancen und Risiken der modernen Technik.

Weitere Infos: http://www.buergerkonferenz.de/


Selbsthilfe-Förderung durch die See-Krankenkasse

Eingereicht von rmaiwald am 05. Apr 2000 - 23:03
Die See-Krankenkasse beteiligt sich im Rahmen der Selbsthilfe-Förderung (§20 SGB V) mit 2000 DM an den Druckkosten des Eltern-Info-Heftes Nr. 6, das im Herbst 2000 erscheinen wird.
First Page Previous Page Page 46 / 47 (451 - 460 of 461 Insgesamt) Next Page Last Page